top of page

Rowe Hankins Ltd. Datenschutzrichtlinie

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns bei Rowe Hankins Ltd. sehr wichtig. Unser Ziel ist es, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit größtem Respekt und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu behandeln. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie personenbezogene Daten über Sie als Folge Ihrer Aktivitäten auf dieser Website erfasst, verwendet oder offengelegt werden können. Wir bitten Sie dringend, es sorgfältig zu lesen.

Durch den Zugriff auf, die Nutzung und/oder das Herunterladen von Materialien von dieser Website oder das Senden oder Posten von Materialien an diese Website erklären Sie sich in Ihrem eigenen Namen und im Namen jeder juristischen Person, in deren Namen Sie handeln, mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Praktiken für die Erhebung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten wie hier beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass diese Website auch durch the  geregelt wird.Allgemeine Geschäftsbedingungen. Wir bitten Sie dringend, the  zu überprüfen.Allgemeine Geschäftsbedingungen , bevor Sie auf dieser Seite fortfahren.

Für die Zwecke der jeweils geltenden Datenschutzgesetzgebung ist der Datenverantwortliche Rowe Hankins Ltd., Power House, Mason Street, Bury, Lancashire, BL9 0RH, UK.

Unsere nominierte Datenverantwortliche ist Jennifer Tottey.

Wer wir sind und was wir tun

Rowe Hankins Ltd. ist auf innovative zug- und streckenseitige Produkte für die Eisenbahnen der Welt spezialisiert. Rowe Hankins Ltd. arbeitet bei Projekten für leichte und schwere Schienenfahrzeuge eng mit Schienenfahrzeugherstellern, Flottenbetreibern, Gleiseigentümern und Infrastrukturunternehmern zusammen.

Informationen, die Sie uns geben oder die wir über Sie sammeln

Dies sind die Informationen, die Sie uns geben, indem Sie Formulare auf unserer Website – www.rowehankins.com – ausfüllen oder mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Website registrieren, unsere Dienste oder andere Social-Media-Funktionen auf unserer Website abonnieren oder wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden.

Die Informationen, die Sie uns geben oder die wir über Sie sammeln, können Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre private oder geschäftliche E-Mail-Adresse beinhalten.

Welche Informationen sammeln wir?

  1. a) Anonymes Surfen
    Sie können diese Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind oder Informationen über sich preiszugeben, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse. In diesem Fall kann unser Webserver den Namen, die Adresse, die IP-Adresse und die Domäne, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwendet haben, den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers und Betriebssystems sowie die Website, von der Sie gekommen sind und die Sie als nächstes besuchen, erfassen. Diese Informationen werden von uns verwendet, um die Anzahl der Besuche, die durchschnittlich verbrachte Zeit, Seitenaufrufe und andere Statistiken über Besucher dieser Website im Allgemeinen zu messen. Wir können diese Daten auch verwenden, um die Leistung der Website zu Zwecken der Systemverwaltung zu überwachen, um die Verwendung dieser Website einfacher und bequemer zu gestalten und um unseren Beratern Informationen in aggregierter Form zu melden (z. B. wie viele Besucher sich auf dieser Website anmelden).

  2. b) Kekse
    Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Internetbrowser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und die es uns ermöglichen, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf diese Website zugreifen. Wenn Sie surfen, wird ein Cookie verwendet, um uns dabei zu helfen, die Anzahl der Besuche, die durchschnittlich verbrachte Zeit, Seitenaufrufe und andere Statistiken in Bezug auf Ihre Nutzung dieser Website zu messen. Wenn Sie suchen, wird ein Cookie verwendet, um die Suchanforderungsdaten von der Anforderungsseite auf die Ergebnisseite zu übertragen. Dieses Cookie selbst teilt uns nicht Ihre E-Mail-Adresse mit oder wer Sie sind.

Cookies deaktivieren

Wenn Sie die Verwendung von Cookies einschränken möchten, können Sie dies in Ihrem Internetbrowser steuern. Links zu Ratschlägen, wie dies für die gängigsten Internetbrowser zu tun ist, werden unten der Einfachheit halber bereitgestellt und sind für den Internetbrowser Ihrer Wahl entweder online oder über die Softwarehilfe (normalerweise über die Taste F1 verfügbar) verfügbar.

Unsere berechtigten Geschäftsinteressen

Unsere berechtigten Interessen an der Erhebung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten sind nachstehend beschrieben:

a) Marketingzwecke: Neue und zukünftige Endprodukte / Angebote
b) Angebote / Sonder- und Saisonangebote Zustimmung
c) Verkaufszwecke

Sollten wir uns zur rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihre Zustimmung verlassen wollen oder müssen, werden wir Sie mündlich, per E-Mail oder online um Ihre Zustimmung für die spezifische Aktivität bitten, für die wir Ihre Zustimmung benötigen, und Ihre Antwort in unserem System aufzeichnen. Wenn die Einwilligung die gesetzliche Grundlage für unsere Verarbeitung ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Wie werden Ihre persönlichen Daten gesichert und geschützt?

Wir verpflichten uns, alle angemessenen und angemessenen Schritte zu unternehmen, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Dies erreichen wir durch eine Reihe geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen. Dazu gehören Maßnahmen zum Umgang mit vermuteten Datenschutzverletzungen.

Was passiert, wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern?

Rowe Hankins Ltd. behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wenn wir an dieser Datenschutzrichtlinie wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir diese Website aktualisieren, um solche Änderungen aufzunehmen, und für einen Zeitraum von 30 Tagen eine Mitteilung mit einem Link zu der aktualisierten Datenschutzrichtlinie auf unserer Homepage veröffentlichen. Bitte lesen Sie diese Hinweise und die neue Grundsatzerklärung. Wenn Sie nach mehr als 30 Tagen auf diese Website zurückkehren, überprüfen Sie bitte diese Datenschutzrichtlinie, um zu bestätigen, dass Sie die Details der letzten Aktualisierung kennen. Bitte sehen Sie oben in dieser Datenschutzrichtlinie nach, um das Aktualisierungsdatum zu überprüfen und um zu bestätigen, dass Sie mit den Bedingungen der letzten Aktualisierung vertraut sind.

Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website, nachdem wir eine solche Mitteilung veröffentlicht haben, stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Bedingungen und ihrer Anwendung auf Ihre Nutzung dieser Website und der für diese Nutzung offengelegten personenbezogenen Daten dar, einschließlich der uns zuvor bereitgestellten personenbezogenen Daten, als ob sie die ersten wären Bedingungen und Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie und an anderer Stelle auf unserer Website beschrieben. Wir werden jedoch Ihre Zustimmung einholen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die, denen Sie zuvor zugestimmt haben, verwenden möchten.

Website-Links

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, einschließlich denen unserer Geschäftspartner. Obwohl wir versuchen, nur auf Websites zu verlinken, die unsere hohen Standards und unseren Respekt für den Datenschutz teilen, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nicht für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken anderer Websites verantwortlich sind.

Social-Media-Plattformen

Kommunikation, Engagement und Aktionen über externe Social-Media-Plattformen, an denen diese Website und ihre Eigentümer teilnehmen, unterliegen den Geschäftsbedingungen sowie den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Social-Media-Plattform.

Benutzern wird empfohlen, Social-Media-Plattformen mit Bedacht zu nutzen und mit der gebotenen Sorgfalt und Vorsicht in Bezug auf ihre eigene Privatsphäre und persönlichen Daten zu kommunizieren / sich auf ihnen zu engagieren. Diese Website oder ihre Eigentümer werden niemals über Social-Media-Plattformen nach persönlichen oder sensiblen Informationen fragen und Benutzer, die sensible Details besprechen möchten, ermutigen, sie über primäre Kommunikationskanäle wie Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

Diese Website kann Social-Sharing-Schaltflächen verwenden, mit denen Webinhalte direkt von Webseiten auf der betreffenden Social-Media-Plattform geteilt werden können. Benutzer werden darauf hingewiesen, dass sie dies nach eigenem Ermessen tun, bevor sie solche Social-Sharing-Schaltflächen verwenden, und beachten, dass die Social-Media-Plattform Ihre Anfrage zum Teilen einer Webseite bzw. über Ihr Social-Media-Plattform-Konto nachverfolgen und speichern kann.

Gekürzte Links in sozialen Medien

Diese Website und ihre Eigentümer können über ihre Social-Media-Plattformkonten Weblinks zu relevanten Webseiten teilen. Standardmäßig kürzen einige Social-Media-Plattformen lange URLs [Webadressen].

Benutzern wird empfohlen, Vorsicht und gutes Urteilsvermögen walten zu lassen, bevor sie auf verkürzte URLs klicken, die von dieser Website und ihren Eigentümern auf Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden. Trotz größter Bemühungen, sicherzustellen, dass nur echte URLs veröffentlicht werden, sind viele Social-Media-Plattformen anfällig für Spam und Hacking, und daher können diese Website und ihre Eigentümer nicht für Schäden oder Auswirkungen haftbar gemacht werden, die durch den Besuch gekürzter Links entstehen.

Widerspruchsrecht

Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn wir dies aus einem der folgenden vier Gründe tun:

  1. unsere berechtigten Geschäftsinteressen;

  2. um uns die Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder die Ausübung öffentlicher Gewalt zu ermöglichen;

  3. um Ihnen Direktmarketing-Materialien zuzusenden;

  4. für wissenschaftliche, historische, Forschungs- oder statistische Zwecke.

Wenn sich Ihr Widerspruch darauf bezieht, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil wir dies für Ihre berechtigten Interessen für erforderlich halten, müssen wir Ihrem Widerspruch nachkommen, indem wir die betreffende Aktivität einstellen, es sei denn:

  1. Wir können nachweisen, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung haben, die Ihre Interessen überwiegen.

  2. Wenn sich Ihr Widerspruch auf Direktmarketing bezieht, müssen wir Ihrem Widerspruch nachkommen, indem wir diese Aktivität einstellen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Aktivitäten (z. B. Marketingvereinbarungen oder Profilerstellung) erhalten haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, und wir werden die bestimmte Aktivität, der Sie zuvor zugestimmt haben, nicht mehr ausführen, es sei denn, wir berücksichtigen dies Es gibt einen anderen Grund, der unsere fortgesetzte Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck rechtfertigt. In diesem Fall werden wir Sie über diese Bedingung informieren.

Antrag auf Zugang zum Betreff

Sie können uns jederzeit bitten, zu bestätigen, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben, und uns auffordern, diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Wir können Sie bitten, Ihre Identität zu überprüfen und weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu erhalten. Wenn wir Ihnen Zugang zu den Informationen gewähren, die wir über Sie gespeichert haben, werden wir Ihnen dies nicht in Rechnung stellen, es sei denn, Ihre Anfrage ist „offensichtlich unbegründet oder übertrieben“. Wenn Sie weitere Kopien dieser Informationen von uns anfordern, können wir Ihnen, soweit gesetzlich zulässig, angemessene Verwaltungskosten in Rechnung stellen. Wo wir gesetzlich dazu berechtigt sind, können wir Ihre Anfrage ablehnen. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, werden wir Ihnen immer die Gründe dafür mitteilen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen.

Normalerweise müssen die Informationen eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • die Daten sind für den Zweck, für den wir sie ursprünglich erhoben und/oder verarbeitet haben, nicht mehr erforderlich;

  • wo Sie zuvor Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns widerrufen haben und es keinen anderen triftigen Grund für uns gibt, die Verarbeitung fortzusetzen;

  • die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden (d. h. in einer Weise, die nicht der DSGVO entspricht);

  • die Löschung der Daten ist erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten als Datenverantwortlicher nachkommen können; oder

  • wenn wir die Daten verarbeiten, weil wir der Ansicht sind, dass dies für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist, Sie der Verarbeitung widersprechen und wir keine vorrangigen berechtigten Gründe für unsere weitere Verarbeitung nachweisen können.

 

Wir sind nur berechtigt, Ihrer Anfrage aus einem der folgenden Gründe nicht nachzukommen:

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

  • zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung öffentlicher Gewalt;

  • aus Gründen der öffentlichen Gesundheit im öffentlichen Interesse;

  • für Archivierungs-, Forschungs- oder statistische Zwecke; oder

  • um einen Rechtsanspruch auszuüben oder zu verteidigen.

Wenn wir einem gültigen Antrag auf Löschung von Daten nachkommen, werden wir alle vernünftigerweise praktikablen Schritte unternehmen, um die entsprechenden Daten zu löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einschränken. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten nur dann weiter speichern und keine weiteren Verarbeitungsaktivitäten damit durchführen können, bis entweder:

  • einer der unten aufgeführten Umstände behoben ist;

  • Sie stimmen zu; oder

  • eine weitere Verarbeitung ist entweder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der EU oder der Mitgliedstaaten erforderlich.

Die Umstände, unter denen Sie berechtigt sind, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sind:

  • wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, die wir über Sie verarbeiten. In diesem Fall wird unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Zeitraum eingeschränkt, in dem die Richtigkeit der Daten überprüft wird;

  • wenn Sie unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen widersprechen. Hier können Sie die Einschränkung der Daten verlangen, während wir unsere Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten prüfen;

  • wenn unsere Verarbeitung Ihrer Daten rechtswidrig ist, Sie es aber vorziehen, dass wir unsere Verarbeitung einschränken, anstatt sie zu löschen; und

  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten müssen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

Haben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, werden wir diese über die Einschränkung der Verarbeitung informieren, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir werden Sie selbstverständlich benachrichtigen, bevor wir eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufheben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen. Haben wir diese personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, werden wir diese über die Berichtigung informieren, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Gegebenenfalls teilen wir Ihnen auch mit, welchen Dritten wir unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten offengelegt haben. Wenn wir der Meinung sind, dass es für uns vernünftig ist, Ihrer Anfrage nicht nachzukommen, werden wir unsere Gründe für diese Entscheidung erläutern.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen möchten (wobei die Einwilligung unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist), können Sie uns kontaktieren hier.

Wir können Ihre Mitteilungen aufzeichnen, um uns bei der Lösung von Problemen zu helfen, die Sie vorbringen.

Zustimmung

Artikel 4 Absatz 11 der DSGVO besagt, dass die (Opt-in-)Einwilligung „jede frei gegebene, spezifische, informierte und eindeutige Angabe des Willens der betroffenen Person ist, die sie durch eine Erklärung oder durch eine eindeutige bestätigende Handlung ausdrückt Zustimmung zur Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten.“ Im Klartext bedeutet dies:

  • Sie müssen uns Ihre Zustimmung frei geben, ohne dass wir Sie unter Druck setzen;

  • Sie müssen wissen, wozu Sie einwilligen – also stellen wir sicher, dass wir Ihnen genügend Informationen geben;

  • Sie sollten die Kontrolle darüber haben, welchen Verarbeitungsaktivitäten Sie zustimmen und welchen nicht. Wir bieten diese feineren Kontrollen in unserem Datenschutzpräferenzzentrum an; und

  • Sie müssen positive und bestätigende Maßnahmen ergreifen, um uns Ihre Einwilligung zu erteilen – wir stellen Ihnen wahrscheinlich ein Kontrollkästchen zur Verfügung, das Sie ankreuzen müssen, damit diese Anforderung klar und eindeutig erfüllt wird.

Wir bewahren Aufzeichnungen über die Einwilligungen auf, die Sie auf diese Weise erteilt haben.

Ressourcen und weitere Informationen

  • Datenschutzgesetz 2018

  • Datenschutz- und elektronische Kommunikationsbestimmungen 2003

  • Datenschutz- und elektronische Kommunikationsvorschriften 2003 – Der Leitfaden

  • Twitter-Datenschutzrichtlinie

  • Facebook-Datenschutzrichtlinie

  • Google-Datenschutzrichtlinie

  • Mailchimp-Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie – Aktualisiert im Dezember 2020 von Rowe Hankins Ltd. Registrierte Nummer in England: 2021691 Registrierte Firmenadresse: Power House, Mason Street, Bury, Lancashire BL9 0RH, UK.

bottom of page